Polsterei Beckum Nettesheim

Polsterei

Ein neues Outfit für Ihre Polstermöbel

Aus Ihrem alten Sessel machen wir wieder Ihr Lieblingsstück.

In unserer Werkstatt arbeiten wir mit klassischen und modernen Arbeitstechniken,
um aus Ihrem Polsterstück eine bequeme und körpergerechte Sitzgelegenheit zu machen.

Ein meisterhaftes Handwerk und die Liebe zum Detail,
Handarbeit und ein Gespür für den richtigen Neubezug Ihrer Sitzmöbel geben Ihren Räumen ein völlig neues Lebensgefühl.

Mit modernen oder klassischen Stoffen geben wir Ihrem Möbel neuen Glanz.
Ist Ihr Lieblingssessel durchgesessen, entspricht Ihre Wohnlandschaft nicht mehr ganz Ihrem Geschmack,
braucht Omas Erbstück eine Generalüberholung oder einfach nur ein stilechtes, neues Gewand?

Polsterer Beckum
Polsterei Beckum

Polsterei

Polstern Stuhl Nettesheim Beckum 0

Polstern in wenigen Schritten erklärt

Polstern Stuhl Nettesheim Beckum 1

1.
Ein alter Holzstuhl wird beim Kunden vor Ort abgeholt. Die Sitzfläche ist durchgesessen und das Holz weist deutliche Gebrauchsspuren auf. Ein Fall für unsere Polsterei :-)

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 2

2.
Der komplett abgepolsterte Stuhl geht als erste zum Tischler. Dort wird er neu verleimt, das Holz nachpatiniert und anschließend dreifach klar lackiert.

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 3

3.
Aus dem Tischlereibetrieb in unsere Polsterwerkstatt zurückgekehrt, wird der Stuhl verkehrt herum zwischen zwei Böcken befestigt und zum Gurten vorbereitet.

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 4

4.
Nach den Vorbereitungen beginnt die eigentliche Polsterarbeit. Als erster Schritt werden die Jutegurte miteinander verflochten.

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 5

5.
Auf die verflochtenen Gurte werden sechs Taillenfedern aufgenäht.

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 6

6.
Das Sitzpolster bekommt seine Basisform, dazu werden die Taillenfedern auf Sitzhöhe handgeschnürt.

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 12

7.
Mit unserer Zupfmaschine wird der fest gedrehte Palmfaserzopf (Afrik) frisch aufgezupft.

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 7

8.
Das Afrikpolster schützt vor mechanischen Einwirkungen durch die Unterfederung und wird als erste polsternde Schicht aufgelegt.

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 8

9.
Das Afrikpolster wird mit Fassonleinen abgedeckt, durchgenäht und eine Fasson aufgebaut.

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 9

10.
Die Sitzfläche und das Rückenteil wird mit Polsterstoff angeheftet und bezogen.

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 10

11.
Zum Abschluss wird mit einzeln genagelten Ziernägeln die neue Polsterung versäubert.

Polstern-Stuhl Nettesheim Beckum 11
12.
Am Ende haben wir einen komplett neu aufgepolsterten und bezogenen Stuhlsessel.

Polsterei

Polstern Sofa Nettesheim Beckum

Polstern Sofa Nettesheim Beckum 1
Polstern Sofa Nettesheim Beckum 2
Polstern Sofa Nettesheim Beckum 3
Polstern Sofa Nettesheim Beckum 4

Polstern Sofa Nettesheim Beckum 5
Polstern Sofa Nettesheim Beckum 6
Polstern Sofa Nettesheim Beckum 7
Polstern Sofa Nettesheim Beckum 8

Polstern Sofa Nettesheim Beckum gross 01

Polstern Sofa Nettesheim Beckum gross 1
Polstern Sofa Nettesheim Beckum gross 2
Polstern Sofa Nettesheim Beckum gross 3
Polstern Sofa Nettesheim Beckum gross 4

Polstern Sofa Nettesheim Beckum gross 5
Polstern Sofa Nettesheim Beckum gross 6
Polstern Sofa Nettesheim Beckum gross 7
Polstern Sofa Nettesheim Beckum gross 8